Dieser Deichweg endet in einem schrägen Winkel im Wasser (egal ob es Ebbe oder Flut ist). Durch den Wasserstand wird
der steinige Wall aber länger oder kürzer. Hier habe ich meine Aufnahmen z. B. der Seiten 3, 13, 14 und 30 aufgenommen.